Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Auf zum Forschen ins IJF-Experimentarium!

Kinder und Jugendliche, die sich mit technischen Basteleien und anspruchsvollen Versuchen aus dem Themenfeld der Zukunftstechnologien beschäftigen wollen, sind im IJF-Experimentarium genau richtig.

Veranstaltungen im Experimentarium

Technik-Tandem Zukunft
für Großeltern und Enkel

Inhalt

„Technik-Tandem Zukunft“ heißt das Freizeitangebot der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. (IJF) speziell für Omas/Opas und ihre sieben- bis zwölfjährigen Enkel.

An drei Nachmittagen dürfen sich die Technik-Tandems im IJF-Experimentarium in Würzburg nach Herzenslust mit technischen Experimenten und Basteleien beschäftigen. Thematisch geht es dabei jeweils um die Gegenüberstellung von alter und neuer Technik,  etwa vom Schnurtelefon zum Handy, von der Glühbirne zur LED oder vom Mikroskop zur Genetik. Eingeleitet wird der Kurs von einem Vorbereitungstreffen für die Senioren.

Termine

Die drei Tandemtermine des Kurses:                                                                         26.03./09.04./30.04.2014, jeweils 16 bis 18 Uhr

Weitere Termine für Herbst 2014 sind in Planung.

Anmeldung

Leider sind bereits alle Plätze vergeben.

Melden Sie sich bitte beim Newsletter an, um über jeweils aktuelle Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Weitere Veranstaltungen

05.06.2014: Junge Forscher: Ohne Strom nichts los - Ein Workshop für Mädchen

Für alles benötigen wir Strom… für unsere Handys, den Kühlschrank, die Zimmerbeleuchtung. Kaum ein Gerät besitzt keinen Stecker, um es an die elektrische Spannung anzuschließen. Oder an den elektrischen Strom? Was ist da eigentlich der Unterschied? Und warum bezahlen wir jeden Monat unsere Stromrechnung, wenn die Wissenschaftler behaupten, dass der Strom eigentlich gar nicht verbraucht wird?

Der Workshop richtet sich an Mädchen zwischen 11 und 13 Jahren, die sich für das Thema Elektrizität interessieren. Vorkenntnisse braucht ihr keine. Wir lernen aber bei dem Workshop eine ganze Menge über den elektrischen Strom, wie man sich ihn vorstellen kann, welche Gefahren davon ausgehen und vieles mehr. Neben der Theorie werden wir auch ganz viel experimentieren und sogar löten, sodass der praktische Teil nicht zu kurz kommt.

Ort: Experimentarium der Initiative junge Forscherinnen und Forscher, Josef-Martin-Weg 52/ Campus Hubland Nord, 97074 Würzburg

Anmeldung: ausschließlich über die VHS Würzburg

Kontakt:
Münzstraße 1
97070 Würzburg
Tel.: 0931/35593-0
Fax: 0931/35593-20
E-Mail: info@vhs-wuerzburg.de

Kursnr: 14120k
https://www.vhs-wuerzburg.info

06.06.2014: Junge Forscher: Ohne Strom nichts los - Ein Workshop für Jungen

Für alles benötigen wir Strom… für unsere Handys, den Kühlschrank, die Zimmerbeleuchtung. Kaum ein Gerät besitzt keinen Stecker, um es an die elektrische Spannung anzuschließen. Oder an den elektrischen Strom? Was ist da eigentlich der Unterschied? Und warum bezahlen wir jeden Monat unsere Stromrechnung, wenn die Wissenschaftler behaupten, dass der Strom eigentlich gar nicht verbraucht wird?

Der Workshop richtet sich an Jungen zwischen 11 und 13 Jahren, die sich für das Thema Elektrizität interessieren. Vorkenntnisse braucht ihr keine. Wir lernen aber bei dem Workshop eine ganze Menge über den elektrischen Strom, wie man sich ihn vorstellen kann, welche Gefahren davon ausgehen und vieles mehr. Neben der Theorie werden wir auch ganz viel experimentieren und sogar löten, sodass der praktische Teil nicht zu kurz kommt.

Ort: Experimentarium der Initiative junge Forscherinnen und Forscher, Josef-Martin-Weg 52/ Campus Hubland Nord, 97074 Würzburg

Anmeldung: ausschließlich über die VHS Würzburg

Kontakt:
Münzstraße 1
97070 Würzburg
Tel.: 0931/35593-0
Fax: 0931/35593-20
E-Mail: info@vhs-wuerzburg.de

Kursnr: 14121k
https://www.vhs-wuerzburg.info

Häufige Fragen

Was kann man im Experimentarium machen?

Im Experimentarium stehen Kindern und Jugendlichen eine Technikwerkstatt zur Verfügung, ein Experimentierraum mit hochwertigen Forschungsgeräten wie Rasterkraftmikroskop oder Partikelmessgerät sowie ein Computerraum.

Wer kann das Experimentarium nutzen?

Die Räume und Geräte des Experimentariums können Kinder und Jugendliche unter Anleitung für eigene Projekte nutzen, ob im Freizeitbereich, für schulergänzende oder für schulbegleitende Arbeiten.

Kinder im Grundschulalter
dürfen beispielsweise im Technik-Tandem mit Oma oder Opa alte und neue Technik erforschen: Wie sieht das Innenleben eines Schnurtelefons aus, was unterscheidet es von einem Handy? Wie funktioniert eine Glühlampe, wie eine LED?

Jugendliche
die eigene Projekte verwirklichen wollen (Schülerwettbewerbe, Kursarbeiten, eigene Forschungsideen) und dafür einen Raum suchen, können das Experimentarium nach Anmeldung selbstständig nutzen und werden dabei betreut.

Schülergruppen und AGs
bietet die IJF in Abstimmung mit den Lehrkräften unterrichtsergänzende Programme an.

Sonstiges
Weitere (Freizeit-)Programme bereiten wir vor.
Sie haben einen speziellen Wunsch? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Wo finde ich das Experimentarium?

Das Experimentarium befindet sich im selben Gebäude wie unsere Geschäftsstelle auf dem neuen Campus Nord der Uni Würzburg.

Josef-Martin-Weg 52 (Navi-Adresse: Madison Street 105)
97074 Würzburg

Achtung: Navis kennen nur die alten Straßenbezeichnungen aus der Zeit, als der Campus noch amerikanische Kaserne war. Eine Zufahrt gibt es nur von der Straße „Am Galgenberg“ kommend. Der ehemalige Haupteingang von der Kitzinger Straße ist geschlossen.

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Über dieses Kontaktformular erreichen Sie uns direkt und können kurz schildern, was genau Sie wissen möchten. Wir melden uns dann bei Ihnen.