Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

"Nano bewegt"
Bewerbt euch beim
10. Nano-Schulwettbewerb!

In diesem Schuljahr schreibt das Nanonetz Bayern e.V. den Schulwettbewerb zur Nanotechnologie zum zehnten Mal aus. Alle weiterführenden Schulen in Bayern sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Macht mit und gewinnt tolle Preise!

Für die Nano-Profis: Noch ist Zeit, sich bis zum 01. Juli 2016 mit einem – auch fächerübergreifenden – Projekt beim Nano-Schulwettbewerb anzumelden. Bearbeiten und Einsenden könnt ihr euer Projekt dann bis zum Schuljahresende.

Für alle Nano-Einsteiger: Teil 2 des Wettbewerbs ist online. Jetzt geht es zum Recherchieren und Experimentieren. Auch hier kann man sich noch anmelden und mit beiden Aufgaben beim Gesamt-Wettbewerb teilnehmen. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2016.

Mitmachen lohnt sich! Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Die Preisverleihung findet am 9. November 2016 in Würzburg statt. Wir drücken allen Schüler*innen die Daumen.

Cooles Foto - das Plakatmotiv - oder? Der "Nanomann" zeigt, wie 3D-Nanostrukturen mit einer Genauigkeit von 10nm hergestellt werden können. In diesem Fall wurde dazu die Ablagerung an der Spitze eines Rastertunnelmikroskops mittels eines fokussierten Elektronenstrahls genutzt. Quelle: Fred Festy, John Barnard and Richard Palmer; Nanoscale Physics Research Laboratory University of Birmingham, UK.