Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Unsere Fortbildungsthemen für Lehrkräfte von
Grundschulen

Die Natur macht’s vor –
Bionik für Grundschüler*innen

Bionik bezeichnet eine Forschungsrichtung, die sich von Prinzipien der Natur anregen lässt, um neue – meist umweltfreundlichere –  technische Produkte und Abläufe zu gestalten.

Bei dieser Fortbildung erleben Sie, was sich hinter dem Begriff Bionik verbirgt und wie Sie das Thema im Unterricht der Grundschule aufgreifen können. Im Mittelpunkt steht dabei das Experimentieren (das bekanntlich nicht nur Kindern Spaß macht).

Rollen – Hebel – Verbindungen: Bauen und konstruieren mit Alltagsmaterial

Bauen und Konstruieren ist ein neues Thema im LehrplanPLUS der Grundschule. Damit ist die Technikbildung wieder ein Thema im Heimat- und Sachunterricht.

Kinder können daran lernen, wie man Problemlösungen strukturiert, eigenen Fragen auf den Grund geht und den Alltag unter dem Blickwinkel der Technik wahrnimmt. Die geforderte eigenständige Bewältigung von Aufgaben kann erprobt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei dieser Fortbildung eine Einführung in die Mechanik und probieren aus, wie sie die Gesetzmäßigkeiten mit Alltagsbezug vermitteln können. Dazu werden Bau-Aufgaben vorgestellt, die in der Klasse in Gruppen ausgeführt werden können.

Hinzu kommen eine Einführung in die Technik-Bildung sowie die nötigen Materialien, um einen grundschulgemäßen, fächerverbindenden Unterricht zu gestalten.