Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Nachhaltige MINT-Bildung durch schulübergreifende Zusammenarbeit

Wie kann schulisches Lernen in den naturwissenschaftlich-technischen Fächern nachhaltiger gestaltet werden? Und wie können neue Kooperationsmodelle den Bildungsprozess bereichern? Diese zentralen Fragen standen bei der Konzeption des Modells „Lernkreislauf Zukunftstechnologien“ im Vordergrund.

Statt der oft üblichen Lehrerfortbildungen zu Einzelthemen haben wir aufeinander aufbauende Fortbildungen mit der praktischen Umsetzung im Schulalltag vernetzt und darüber hinaus einen schulübergreifenden kollegialen Austausch von MINT-Lehrkräften einer Region angeregt.

Neuer Lernkreislauf: Würzburg-Kitzingen

Der Lernkreislauf im Raum Würzburg Kitzingen startet mit der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 12.Oktober 2017 in der Gustav-Walle-Grundschule in Würzburg.

Programm