Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Leichtbau und Bionik

Von Da Vinci bis in die Zukunft -
Leichtbau und Bionik

Ohne es zu wissen war Leonardo Da Vinci ein früher Bioniker. Aus genauen Naturbeobachtungen entsprangen ihm Ideen, die sich in seinen Skizzen und Erfindungen wiederfinden lassen. Heute ist es wichtiger denn je gut funktionierende Abläufe aus der Natur für uns Menschen nutzbar zu machen.

Zusätzlich stellen wir eine Disziplin vor, die untrennbar mit Bionik und den Ideen aus der Natur verbunden ist, den Leichtbau. Da alles auf größtmögliche Effizienz ausgelegt ist, lässt sich in der Natur – wie auch im Leichtbau – kein überflüssiges Gewicht finden.

Während sich der Teil Bionik näher an der Natur orientiert, konzentrieren wir uns im Teil Leichtbau auf Methoden der Technik. Dazu haben wir spannende Versuche ausgewählt, diese in einen interessanten Rahmen eingebettet und pädagogisch aufgearbeitet.

Durch beide Themenschwerpunkte zieht sich inhaltlich und didaktisch ein roter Faden, der diese beiden Disziplinen miteinander verbindet. Im Mittelpunkt des Schulbesuchs steht das forschende Lernen. Die Jugendlichen erhalten altersgerecht aufgearbeitete Informationen und dürfen eigenständig experimentieren, was wiederum den Spaß an der Sache vermittelt. Verschiedene Lernstationen ermöglichen, wichtige Kernelemente des Leichtbaus und der Bionik zu begreifen. Dabei spielen Materialtests mit natürlichen und künstlichen Materialien, Kosten-Nutzen-Rechnungen über verwendete Baumaterialien, Effizienzmessungen verschiedener Formen oder die Herstellung neuer Faserverbund-Werkstoffe eine große Rolle.

Ergänzt wird das Programm durch entsprechende Fortbildungen für Lehrkräfte.

Die Schulbesuche richten sich an Schüler*innen der Mittelschule ab 15 Jahren    (8.-10. Jahrgangsstufe je nach Altersprofil).

Dieser Schulbesuch sowie die begleitende Lehrerfortbildung werden durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und anderen Partnern gefördert.

Mehr zum Schulbesuch

Ihre IJF-Ansprechpartner

Inhaltliche Fragen:
Shawn Kennedy
Tel. 0931 31699-21
s.kennedy@initiative-junge-forscher.de

Organisation:
Dr. Eva Hildebrandt
Tel. 0931 31699-21
e.hildebrandt@initiative-junge-forscher.de

Flyer zum Aufbau und Inhalt des Schulbesuchs

Sie können den Flyer hier downloaden.