Initiative junge Forscherinnen und Forscher e.V. - Mach die Zukunft zu deiner Idee!
 
 
06.12.2017
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest sowie alles Gute für das kommende Jahr. Wir freuen uns auf ein gemeinsames 2018!
Ihr IJF-Team
Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen Beiratsmitglieder:

- Irma Amrehn (Knauf Gips KG Iphofen),
- Prof. Dr.-Ing. Marco Linß, (Hochschule Hof),
- Thomas Schäfer (WVV),
- Michael Stammberger, (Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG)

Pressemitteilung lesen (01.12.17)
Die IJF stellte in ihrem Workshop, am dritten MINT-Tag Mainfranken
(5. Dezember 2017), an der Jakob-Preh-Schule Bad Neustadt a. d. Saale ihr neues Themenmodul "IT2School - Gemeinsam IT entdecken" vor. Lehrkräfte informierten sich im Workshop über das Thema Informationstechnologie und lernten den Schulbesuch, der
ab Januar 2018 buchbar ist, kennen.

Der neue Schulbesuch der IJF ermöglicht Jugendlichen das spielerische Erforschen von Informationstechnologie, damit sie
IT-Systeme verstehen und selbst kreativ gestalten können.
Möglich wird er durch die neu-geschlossene Kooperation mit der Wissensfabrik Deutschland.

weitere Informationen
Seit diesem Schuljahr führen wir zum zweiten Mal einen Lernkreislauf (LKL) in der Region Heilbronn-Franken gemeinsam mit der Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung Heilbronn durch. Dieser LKL steht unter dem zum Thema "Experimentieren neu entdecken". Nach der Auftaktveranstaltung im Juni und einer Lehrerfortbildung zum
Thema Bionik starteten nun die Schulbesuche.

erfahren Sie mehr über dieses Projekt
Gemeinsam mit lokalen Sparkassenstiftungen initiierten wir erstmals ein regionales Netzwerk zur Förderung der MINT-Bildung an Mittelschulen in der Region Würzburg-Kitzingen.

Die Auftaktveranstaltung mit Fortbildung zum Thema "Energie-versorgung Heute und Morgen" fand am 12. Oktober 2017 in
der Gustav-Walle-Mittelschule in Würzburg statt.

erfahren Sie mehr über dieses Projekt
Den ersten Platz des Projekt-Wettbewerbs gewann das Johann-Michael-Fischer-Gymnasium Burglengenfeld mit seinem Beitrag "Nanotechnologie hautnah erleben - wie beeinflussen kleinste Teilchen unseren Alltag".

Das Jack-Steinberger-Gymnasium Bad Kissingen gewann mit seinem Beitrag "Aliganatkapseln mit Nanosilber halten Blumenwasser und Kräuter länger frisch – und können noch mehr" den zweiten Platz im Projekt-Wettbewerb des 11. Schulwettbewerbs der Nanonetz Bayern e.V.

Beim Posterwettbewerb gewannen:
- Meranier-Gymnasium Lichtenfels (1. Platz)
- Gymnasium Marktbreit (2. Platz)
- Humboldt-Gymnasium Schweinfurt (3. Platz)

Herzliche Glückwünsche an alle Gewinner!

Alle Schülerinnen und Schüler samt Lehrkräfte weiterführender Schulen in Bayern sind eingeladen, beim 12. Schulwettbewerb zur Nanotechnologie mitzumachen.

informieren Sie sich über diesen Wettbewerb
Technik und Kultur ist ein neuer Lernbereich im LehrplanPLUS der Grundschule. Die Teilnehmer erhalten bei dieser Fortbildung einen kurzen kulturhistorischen Überblick, eine Einführung in die Standfestigkeit von Bauwerken und probieren aus, wie sie die Gesetzmäßigkeiten mit Alltagsbezug vermitteln können.

Für bayerische Grundschul-Lehrkräfte.

10. Januar 2018, Vogel Convention Center (VCC), Würzburg

Informationen und Anmeldung
Der Bereich 'Bauen und Konstruieren' im LehrplanPLUS der Grundschule ist ein neues und für Kinder sehr attraktives Thema. Welche guten und preiswerten Materialien gibt es? Wie lassen sich Technikthemen kompetenzorientiert unterrichten?

Diese und weitere Fragen behandelt die kostenfreie Fortbildung für Lehrkräfte an bayerischen Grundschulen sowie pädagogische Fachkräfte, die im Ganztag oder Hort arbeiten. Teilnehmer/innen, welche die IJF-Fortbildung 'Rollen - Hebel - Verbindungen: Bauen und Konstruieren mit Alltagsmaterial' besucht haben, erhalten eine Möglichkeit, sich weiter im Thema fortzubilden.

7. März 2018, Haus der Pädagogik, Nürnberg
Im Herbst veranstalteten wir zwei Fortbildungen zum Thema "Energieversorgung Heute und Morgen". Bei der WVV in Würzburg bildeten sich Pädagogen aus Realschulen und Gymnasien fort. Mittelschullehrkräfte erhielten erstmals Impulse und Anregungen zu diesem Thema bei der Knauf Gips KG in Iphofen.

Auch in 2018 werden wir wieder gemeinsam mit unseren Mitgliedern Fortbildungen durchführen.

erfahren Sie mehr in den beiden Pressemitteilungen
 
 
Kontakt · Impressum · Newsletter abbestellen
 
 
Dieses Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds kofinanziert