Initiative junge Forscherinnen und Forscher e.V. - Mach die Zukunft zu deiner Idee!
 
 
14.03.2018
Unter dem Titel „Verantwortung in ungestümen Zeiten“ hatte die IJF gemeinsam mit der Vogel-Stiftung Dr. Eckernkamp am 6. Februar 2018 zum ersten MINT-Bildungspanel mit lokalem Fokus auf die Region Mainfranken in die Gründerwerkstatt auf dem Vogel-Campus Würzburg eingeladen. Zu der Veranstaltung mit Event- und Workshop-Charakter kamen rund 40 hochrangige Vertreter aus Bildung, Forschung, Wirtschaft und Politik.
Erfahren Sie mehr darüber
Wirkt-Siegel von PHINEO
Die IJF erhält für ihre besonders erfolgreiche Arbeit, Jugendlichen in Bayern und Baden-Württemberg durch MINT-Bildung das Rüstzeug für die Zukunft zu geben das Spendensiegel des unabhängigen Analysehauses PHINEO AG, Berlin. Die gemeinnützige Organisation für gesellschaftliches Engagement verleiht das Spendensiegel jährlich an besonders wirkungsvoll arbeitende Organisationen.

Bei der offiziellen Verleihung am 12. Juni 2018 („MINT voraus! Mit
MINT-Bildung Gesellschaft gestalten“) wird die IJF aus mehr als
130 Unternehmen und Stiftungen aller Branchen und Größen, die Urkunde für ihre wirkungsvolle Bildungsarbeit entgegennehmen.

weiterlesen
Gemeinsam mit der Bayerischen Sparkassen Stiftung (BSS)
erweiterte die IJF die MINT-Allianz Bayern. Beim ersten
gemeinsamen Netzwerktreffen am 8. März 2018 in Würzburg
begrüßte IJF-Geschäftsführer Christoph Petschenka
Vertreterinnen und Vertreter der vier neuen MINT-Regionen:

- Bayerischer Untermain
- Bayreuth
- Freising
- Tirschenreuth

Bisherige:
- A³ Augsburg
- Hochfranken
- Ingolstadt
- Mainfranken

Das Netzwerk zur bayernweiten MINT-Nachwuchsförderung
umfasst nun insgesamt acht Regionen.

mehr über die MINT-Allianz Bayern
Als starker Partner schloss sich die Bildungsregion Tirschenreuth
der MINT-Allianz Bayern an. Den Beitritt begrüßten Wolfgang Lippert (Landrat Tirschenreuth), Ludwig Zitzmann (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberpfalz Nord), Sabine Pilot (Referentin MINT-Netzwerke der IJF) sowie Dr. Ingo Krüger (Geschäftsführender Vorstand der Bayerischen Sparkassenstiftung) bei der Kick-Off-Veranstaltung
am 1. März 2018 in Tirschenreuth.

Naturwissenschaftler der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher werden in der Region Schulbesuche mit spannenden MINT-Themen durchführen und Fortbildungen für Lehrkräfte anbieten.

Pressemitteilung lesen
Mit ihren Stützpunkten der Hochschulen Augsburg, Deggendorf, Hof, Ingolstadt und Würzburg-Schweinfurt besitzt die IJF starke Partner in ihrem Netzwerk, denen naturwissenschaftlich-technische Bildung von Jugendlichen und somit Nachwuchsförderung zentrale Anliegen sind. Am 6. März 2018 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Hochschulen in Würzburg zur Strategieentwicklung und zum Erfahrungsaustausch.

Ab dem Schuljahr 2018/19 können die IJF-Hochschulstützpunkte das Thema Erneuerbare Energien übernehmen.

IJF-Hochschulstützpunkte
Wir begrüßen unsere neuen Partner, die uns in unserer
MINT-Bildungsarbeit unterstützen.

Mitglieder:
- Prof. em. Jörg P. Kotthaus (Ludwig-Maximilians-Univ., München)
- REWAG AG, Regensburg
- va-Q-tec AG, Würzburg, neu als TOP-Mitglied
- Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Augsburger Bezirksverein e.V.

Förderer:
- Sparkasse Oberpfalz Nord
- Sparkassenstiftung im Landkreis Tirschenreuth

Kooperationspartner:
- Ausbildungsoffensive Freising e.V.
- Stadt und Landkreis Bayreuth
- Wirtschaftsförderung u. Gründerzentrum im
Landkreis Tirschenreuth GmbH
- Zentrum für Existenzgründung Technologie und
Cooperation GmbH (ZENTEC)

alle Partner der IJF
Die nächste Mitgliederversammlung der IJF findet am Donnerstag,
12. April 2018
bei unserem TOP-Mitglied, der Knauf Gips KG, in Iphofen statt. Die Einladungen sind erfolgt.

19. April 2018, Bionicum Tiergarten Nürnberg

Eine Fortbildung für Lehrkräfte naturwissenschaftlich-technischer Fächer an bayerischen Realschulen, Gymnasien und FOS/BOS,
die neugierig und motiviert sind, Zukunftstechnologien praxis-
und lehrplanbezogen in ihren Unterricht zu integrieren.
In Kooperation mit dem Bionicum Tiergarten Nürnberg.

Informationen und Anmeldung
16. Mai 2018, Stabiles Bauen, Helmbrechts
13. Juni 2018, Bionik, Ingolstadt
Informationen und Anmeldung
Nanotechnologie in der Schule
Unsere neue Publikation "Nanotechnologie in der Schule" der Autoren Dr. Stefan Thal-hammer und Michael Funke ist erschienen. Das Druckwerk kann bei unseren Fortbildungen für Lehrkräfte zur Nanotechnologie erworben werden. Die E-Book-Version bestellen Sie bitte online.
weiterlesen
Georff Brennecka, Sandia National Laboratories
12. Nano-Schulwettbewerb
Ob mit der Klasse, einem Wahlkurs, einem P-Seminar oder auch alleine, mit machen kann jeder (alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte weiterführender Schulen in Bayern). Jetzt noch bis zum 31. Mai 2018 anmelden, mitmachen & tolle Preise gewinnen!
weiterlesen
Neu bei der IJF: Dr. Mirjam Falge
Seit 1. Februar 2018 ist Dr. Mirjam Falge als wissenschaftliche Referentin bei der IJF tätig. Die promovierte Physikerin betreut das neue Medizintechnik-Projekt, das wir mit der Arnfried und Hannelore Meyer Stiftung Heilbronn gestartet haben.
weiterlesen
Neu bei der IJF: Barbara Lother
Ebenfalls seit 1. Februar 2018 ist Barbara Lother im Team. Als ausgebildete Medien-gestalterin für Digital und Print unterstützt sie Referentin Natalie Dees als Assistentin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Medienarbeit der IJF.
weiterlesen
 
 
Kontakt · Impressum · Newsletter abbestellen
 
 
Dieses Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds kofinanziert