Projekttage in Baden-Württemberg

Unsere MINT-Projekte für Baden-Württemberg

Wir sind für Sie vor allem in der Metropolregion Stuttgart, in Heilbronn unterwegs. An zwei Projekttagen kommt ein Team aus Studierenden und Wissenschaftler*innen mit jeder Menge Material an Ihre Schule. Schüleraktiv und kompetenzorientiert können die Jugendlichen an unterschiedlichen Stationen mit Methoden wie forschen-entdeckendem und digitalem Lernen oder Design Thinking Ihre Fähigkeiten und Stärken erkunden. Praxisnah lernen sie Zukunftsberufe kennen und lösen Herausforderung mit lebensweltnahem Bezug.

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren:

Heilbronn

Tüftel-AG

Das Projekt „Invent2help“ findet in verschiedenen weiterführenden Schulen in Heilbronn statt. Die teilnehmenden Schüler*innen entwickeln in der sogenannten „Tüftel-AG“ eigene Ideen für Produkte, die Menschen mit Handicap den Alltag erleichtern sollen. Im Prozess werden sie professionell von unseren IJF-Referent*innen angeleitet. Durch den Austausch mit Betroffenen lernen die Jugendlichen, empathisch auf die Bedürfnisse der Zielgruppe einzugehen.

Infos

Heilbronn + Region Rhein-Neckar

MINT-Lernkreislauf für Gemeinschaftsschulen

Diese aufeinander aufbauende Fortbildungen richten sich insbesondere an fachfremd-unterrichtende Lehrkräfte der 7. – 9. Jahrgangsstufen. Sie umfassen lehrplanrelevanten, fachlichen Input sowie Methoden zur Interesse generierenden praktischen Vermittlung. Das Besondere daran: diese Fortbildungsinhalte können die Lehrkräfte an Projekttagen mit ihren Schüler*innen umsetzen und werden dabei unterstützt vom IJF-Team.

Mehr erfahren

Region Rhein-Neckar

Lernkreislauf

Ab September 2025 wir so das wirkungsvolle Konzept der MINT-Lernkreisläufe mit sieben Gemeinschaftsschulen
in der Region Rhein-Neckar verwirklichen und Schulen vernetzen. In insgesamt vier ganztägigen Fortbildungen erlernen Lehrkräfte sowohl lehrplanrelevanten fachlichen Input sowie Methoden, mit denen Schüler*innen für
MINT begeistert werden können. An Projekttagen setzen die Lehrkräfte die Fortbildungsinhalte mit Unterstützung des IJF-Teams mit ihren eigenen Schüler*innen um.

Veranstaltungskalender