MINT-Bildungsarbeit

Warum wir uns engagieren

Forschend-entdeckendes Lernen

Die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. engagiert sich mit ihren Ideen und Ansätzen, um den Bedarf nach moderner MINT-Bildung zu decken. Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds in Bayern (ESF) gefördert und wurde von der Phineo AG als “besonders wirkungsvoll” ausgezeichnet. Weitere externe Evaluationen bescheinigen der IJF eine sehr gute Arbeit. Über 70 Wirtschaftsunternehmen, Netzwerke, Stiftungen und Forschungeinrichtungen unterstützen die Initiative.

Wie wir weiterbilden

Fortbildungen

Im Mittelpunkt unserer Fortbildungen stehen Wissen und Anregungen für praxisbezogene Unterrichtsinhalte. Für Lehrkräfte an Grundschulen und weiterführenden Schulen (Mittelschule, Realschule, Gymnasium, FOS/BOS).

WEITERLESEN

Welche Themen wir bieten

Schulbesuche

Unsere Schulbesuche zu naturwissenschaftlich-technischen Themen zeigen, was moderne Technologien leisten. Diese lehrplanergänzenden Angebote vermitteln Schüler*innen ab der achten Jahrgangsstufe neben theoretischen Grundlagen über spannende Experimente einen Alltagsbezug.

WEITERLESEN

Wie wir vernetzen

MINT-Allianz Bayern

Wir verstehen uns als Netzwerkakteur für alle, die auf dem Gebiet der MINT-Nachwuchsförderung in Bayern aktiv oder daran interessiert sind. Gemeinsam mit der Bayerischen Sparkassenstiftung betreiben wir die MINT-Allianz Bayern, den bayernweiten Verbund von acht MINT-Regionen.

WEITERLESEN

Unsere MINT-Bildung wirkt!

Ohne Notendruck begeistern wir junge Menschen für MINT-Themen und zeigen, wie viel Naturwissenschaft und Technik in unserem Alltag stecken. Unsere Projekte stärken nicht nur fachliche, sondern auch soziale und persönliche Kompetenzen. Beim Forschen, Ausprobieren, Programmieren entdecken die Schülerinnen und Schüler: Ich kann was! Ich möchte noch mehr wissen! Gemeinsam klappt es besser, Lösungen zu finden! Das stärkt Lerninteresse, Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein.

Mit unseren ausgetüftelten Inhalten zu verschiedenen MIINT-Themen bereichern und ergänzen wir den Physik-, Chemie-, Biologie- oder Informatik-Unterricht an weiterführenden Schulen. Wir sind Ideengeber für Experimente und lassen neue Aspekte einfließen.

Unsere Angebote des forschenden Lernens fördern intensiv die Freude und die Aufgeschlossenheit beim Umgang mit Naturwissenschaft und Technik. Mit den Fortbildungen für Lehrkräfte und den Schulbesuchen bereiten und begleiten wir den Weg zu mehr MINT-Bildung an Schulen.

Wir verstehen uns als Netzwerkakteur für alle, die auf dem Gebiet der MINT-Nachwuchsförderung in Bayern aktiv oder daran interessiert sind. Gemeinsam mit der Bayerischen Sparkassenstiftung betreiben wir die MINT-Allianz Bayern, den bayernweiten Verbund von acht MINT-Regionen.

Unser Schulteam – junge Naturwissenschaftler*innen – ist wöchentlich an Schulen zu Gast. Hier erleben sie hautnah, mit welcher Freude Schülerinnen und Schüler bei der Sache sind und wie interessiert sie sich auf neue Themen einlassen. Das freut uns und bestätigt unser Engagement. Möglich wird unsere MINT-Bildungsarbeit durch die finanzielle Unterstützung des Europäischen Sozialfonds in Bayern (ESF) sowie unserer Partner aus Wirtschaft, Forschung und Bildung.

Qualität und Transparenz

Wir arbeiten erfolgreich, transparent und wirkungsvoll. Das belegt zum Beispiel die Auszeichnung mit dem “Wirkt!”-Gütesiegel durch das unabhängige Analysehaus Phineo AG.

MEHR ERFAHREN

Unsere MINT-Themen

MEHR ERFAHREN