Help IT — Programmiere dein Spiel

Projekttag zum Thema Informationstechnologie

Für Gymnasien in der Metropolregion Stuttgart

Help IT - Programmiere dein Spiel

Informationstechnologie gehört heute zu unserem Alltag. Häufig ist uns dabei nicht bewusst, welche große Bedeutung dieser Technologie im Freizeit, Schul- und Berufsleben zukommt. IT nicht nur zu nutzen, sondern sie zu verstehen und selbst kreativ anzuwenden, um eigene Ideen umzusetzen und zu Mitgestaltern der digitalen Gesellschaft zu werden – das ist das Ziel des Projektes “Help IT”.

Flyer hier downloaden

Das Projekt führt Schüler*innen an Informationstechnologie heran und behandelt dabei grundlegende Themen wie Kommunikation, Daten, Programmiersprache und das Zusammenspiel von Hard- und Software. Informatik wird hierbei ganzheitlich in den Blick genommen. Jugendliche können hierbei Informationstechnologie spielerisch erforschen, die Bedeutung von IT-Systemen verstehen und diese selbst kreativ gestalten.

Organisatorisches

Eckdaten

  • Zweitägig
  • für Gymnasien in der Metropolregion Stuttgart
  • ab der 8. Jahrgangstufe
  • max. 3 Klassen à 30 Schüler*innen
  • Kostenfrei

Ziele

  • Mensch-Maschine/Computer-Interaktion als technologischen Schlüsselbereich kennenlernen und Microcontroller anwenden
  • Entwickeln eines Computerspiels mit Bedienelement mittels Design Thinking
  • Kennenlernen und Anwendung der Programmierumgebung Scratch
  • Übertragung von erdachte in technische Systeme
  • Förderung von Kreativität und Empathie

Gefördert durch:

Wir danken der Vector Stiftung

Die Vector Stiftung wurde 2011 als unternehmensverbundene Stiftung gegründet. Sie fördert Forschungsvorhaben in Baden-Württemberg zu den Themen Klimaschutz im Autoverkehr und MINT-Innovationen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der MINT-Bildung mit Projekten für Schüler, Lehramtsstudierende und Lehrkräfte. Die Stiftung setzt sich in der Region Stuttgart darüber hinaus für die Bekämpfung der Wohnungslosigkeit und die Integration sozial benachteiligter junger Erwachsener in Arbeit und Gesellschaft ein.

www.vector-stiftung.de