Wunderwelt Licht –

ein Grundschulkonzept mit Strahlkraft für die Umwelt

Für Grundschulen in Bayern

Fächerübergreifender Workshop zum Thema Licht

Licht ist ein faszinierendes, lebensweltbezogenes Phänomen, das Ihre Klasse sofort in den Bann ziehen wird. Gemeinsam beleuchten wir das Thema aus naturwissenschaftlicher, künstlerischer und philosophischer Perspektive. Durch den Workshop wird die Relevanz der Nutzung von künstlichem und natürlichem Licht vermittelt, aber auch die „Schattenseiten“ des Lichtes dargestellt.

Die spielerische und facettenreiche Auseinandersetzung mit dem Thema weckt Neugierde und animiert Ihre Klasse, mehr über die Welt wissen und verstehen zu wollen.

Eckdaten:

  • Für Grundschulen in Bayern (3. oder 4. Jahrgangsstufe)
  • Für ca. 30 Kinder (zwei Gruppen á 10-15 Kinder)
  • 4 Schulstunden
  • Kostenfrei durch die Förderung der Bayerischen Sparkassenstiftung

Inhalt:

  • Viele Experimente und AHA-Erlebnisse
  • Drei abwechslungsreiche Module
  • Viel Zeit zum Hinterfragen und Reflektieren
  • Bietet Impulse zu lehrplanrelevanten Themen (Auge, Klimawandel, Strom, ...)

Das Projekt wird geplant und durchgeführt von:

Variado - die Erlebenswerkstatt

Wir befähigen Menschen und Gruppen, einen umfassenden vollständigeren Blick auf das Leben zu bekommen, dieses in seiner Gesamtheit zu verstehen und das Beste aus sich und der Welt heraus zu holen. Persönlichkeitsentwicklung, Naturverbundenheit, MINT-Bildung und Technikverständnis kombinieren wir mit Spaß und Kreativität. Erleben, Erforschen und Entwickeln sind dabei grundlegende Ansätze.

www.variado.de

Mit diesen Modulen begeistern Sie Ihre Klasse!

Wunderliches Licht

Was passiert, wenn ich einen roten Gegenstand blau anleuchte und dabei eine grüne Brille trage? Kinder entdecken die Physik des Sehens. Wie ist Licht aufgebaut? Wie nehmen wir Licht biologisch wahr? Wie kann man Licht mit Technik kombinieren und manipulieren? Praktisch erproben die Schüler*innen mit Lichtexperimenten (Prisma, Spiegel, LED-Lichtstrahler etc.) wie sich Licht und Wahrnehmung verhält und sich daraus eigene künstlerische Bilder entwickeln. Der „variado-Lichtraum“ lädt dabei zum Experimentieren ein.

Natürliches Licht als Superkraft

Interessieren sich Spatzen dafür, ob die Sonne scheint? Hier geht es um die Anwendung von Licht für den Menschen, in der Natur und der Technik. Wir sprechen über grüne Energie (Strom aus Licht), die Auswirkungen von Licht auf Lebewesen und die technische Bedeutung von Licht. Dazu experimentieren wir mit Solarzellen und testen die Auswirkungen von Licht auf Pflanzen. Die Kinder reflektieren, wie es Tieren und Menschen im Hellen und im Dunkeln geht, wie in unserer modernen Welt natürliches und künstliches Licht benutzt werden und welche Möglichkeiten und Risiken dabei entstehen.

Die Philosophie des Lichts

Warum schauen wir beim Lagerfeuer so gerne in die Glut? Mithilfe von Geschichten, Videos und einem extra eingerichteten „Lichtraum“ zeigen wir, dass Licht uns auch im Kopf und im Herzen berührt. Es bekommt dadurch einen Wert, der über Technik und Biologie hinaus geht. In diesem Kontext stehen ethische Fragen im Vordergrund, z. B. zur alltäglichen Lichtnutzung und zu klimarelevanten Aspekten.

Gefördert durch:

Wir danken der Bayerischen Sparkassenstiftung

Fest in Bayern verwurzelt, geht das Denken und Handeln der Bayerischen Sparkassenstiftung über Grenzen hinaus. Aus Tradition fördert sie den Fortschritt in Bayern und stärkt alte und neue Werte. Innovative Projekte liegen der Bayerischen Sparkassenstiftung besonders am Herzen, die Projekt- und Förderpartner bereichern durch ihre guten Projektideen das Leben der Menschen in den bayerischen Regionen. Seit ihrer Gründung 1996 ist die Bayerische Sparkassenstiftung immer am Puls der Zeit. Ihr Förderanliegen ist es, Werte für die Zukunft zu erhalten und Zukunft durch Werte zu gestalten.

www.bayerische-sparkassenstiftung.de

Voraussetzungen:

Damit die Kinder das Licht noch besser wahrnehmen können, benötigen wir drei  Räume, die man gut abdunkeln kann. Umso dunkler umso besser. Es sollte genug Platz für die Gruppe, für Scheinwerfer und Stellwände sein. Sprechen Sie uns an.

Mi. 19.01.22 oder Mo. 21.02.22, 17.00-18.30 Uhr

Online-Fortbildung für Grundschullehrkräfte

Nehmen Sie auch an unserer Fortbildung teil. Dabei geht es um die Wahrnehmung und Wirkung von künstlichem und natürlichem Licht.
• Zusammenspiel von Licht, Farbe und Kunst (real & digital)
• Input & Methoden für Unterricht mit Alltagsgegenständen
• Anknüpfung zu lehrplanrelevanten Themen wie Auge, Klimawandel und Strom
• Ideen & Tipps zu Durchführung verschiedener Versuche, inkl. Arbeitsanweisungen und Materialinfos

Hier geht es zu den Infos und zur Anmeldung.