MINT-Region Freising

MINT-Region Freising

MINT-Interesse wecken

Wir begeistern mit unseren MINT-Programmen Kinder und Jugendliche früh für den MINT Fächerbereich, um ihr Interesse zu wecken, sich auch in der Freizeit mit diesem Themenbereich auseinanderzusetzen und dies später bei der Berufs- oder Studienwahl in Betracht zu ziehen.

Hierfür bieten wir Highlight-Programme für Schulen an, in welchen wir die Schulen mit Material besuchen, um damit spannende Versuche und Projekte mit Schülerinnen und Schülern durchzuführen. Ergänzend dazu, für bereits begeisterte Kinder bieten wir auch freiwillige außerschulische Programme an, welche die Kinder in ihrer Freizeit besuchen können, um an interessanten Projekten zu lernen.

Die meisten Projekte sind bereits im Landkreis etabliert und auch bei den Schülern bekannt. Wir besuchen mit unserem Programm „Physik-Entdecken“ nahezu wöchentlich zwei bis vier Klassen, wodurch wir über 1500 Kinder im Landkreis während des letzten Jahres erreichen konnten. Durch gute Kontakte zu Lehrern sind auch die außerschulischen Programme, wie die MINT-Garage, sehr gut besucht.

Ziele

Der Grundgedanke der MINT-Region Freising ist es Kinder und Jugendliche ab dem Kindergartenalter bis zum Ende ihrer Schulzeit, unabhängig davon an welcher Schulart sie sind, für den MINT-Bereich zu begeistern. Wir wollen ihren Entdeckergeist wecken und ihnen einen Ort zur Umsetzung von MINT-Projekten und Ideen bieten.

Um möglichst alle Kinder zu erreichen unterstützt die MINT-Region Schulen bei der Realisierung von MINT-Unterrichtsprojekten, sowie Nachmittagsangeboten. Um die Nachhaltigkeit der Entwicklung neuer MINT-Angebote für die unterschiedlichen Schularten und Klassenstufen zu gewährleisten, unterstützt die MINT-Region Schulen bei der Erstellung von Programmen mit ihren gesammelten Erfahrungen.

Unser Ziel ist es alle Kinder während Ihrer Schullaufzeit, in und außerhalb der Schule, mehrfach spielerisch und praktisch mit dem Thema MINT in Berührung zu bringen, um damit die Begeisterung für MINT zu wecken.

Maßnahmen und Aktivitäten

  • Grundschulprogramm Physik-Entdecken: 42 Termine 2017
  • MINT-Garage: 10 Termine 2017
  • Entwicklung von MINT-Kindergarten-Experimenten in Kooperation mit der Staatlichen Berufsfachschule für Kinderpflege
  • MiniMINT-Garage in der Lebenshilfe Freising
  • Robotik-Woche an der Staatlichen Realschule Freising 2
  • Ausrichtung des WRO-Regionalwettbewerbs in Kooperation mit dem Josef-Hofmiller-Gymnasium
  • Durchführung des P-Seminars „Ausrichtung eines Robotik-Wettbewerbes“ am Oskar-Maria-Graf Gymnasium
  • Aussteller auf der Foscha 2017 in Kooperation mit HaWe und Texas Instruments

Träger

Ausbildungsoffensive Freising e.V.

Seit 2018 Mitglied in der MINT-Allianz Bayern.