MINT-Region Bayerischer Untermain

MINT-Region Bayerischer Untermain

MINT-Region Bayerischer Untermain

Ein hochwertiges und vielfältiges Bildungsangebot

… im MINT-Bereich ist für die industriegeprägte Region Bayerischer Untermain (Landkreis Miltenberg, Landkreis und Stadt Aschaffenburg) von besonderer Bedeutung. Aus diesem Grund wurden in der Region bereits von verschiedenen Akteuren entsprechende Aktivitäten gestartet.
Seit Sommer 2016 koordiniert die Regionalmanagement-Initiative das „MINT-Netzwerk am Bayerischen Untermain“, an dem sich neben Schulvertretern u.a. auch die IHK Aschaffenburg, Handwerkskammer für Unterfranken, die Agentur für Arbeit Aschaffenburg und die Hochschule Aschaffenburg beteiligen.

Ziele

Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, die Anschaulichkeit und den Praxisbezug im schulischen MINT-Unterricht zu unterstützen und die Transparenz über die bestehenden MINT-Angebote und -Akteure zu steigern, das sind Ziele, die sich das MINT-Netzwerk bzw. die MINT-Region Bayerischer Untermain gesetzt hat.

Maßnahmen und Aktivitäten

  • Regelmäßige Netzwerktreffen der MINT-Netzwerkakteure
  • MINT-Erlebnistage in der Hochschule Aschaffenburg
  • MINT-Tage an Schulen
  • Besuch des mobilen BIOTechnikums

Träger

ZENTEC GmbH – Geschäftsbereich Initiative Bayerischer Untermain

Seit 2018 Mitglied in der MINT-Allianz Bayern.