Nebenjob: Komm ins IJF-Schulteam!

Du …

  • bist MINT-begeistert und hast Freude daran, Dein Wissen an Schüler*innen weiterzugeben?
  • hast Lust, interessante Experimente zu begleiten und spannende, erprobte Vorträge zu halten?
  • kannst Dir vorstellen, gemeinsam mit jungen Menschen/Studierenden in Schulen in ganz Bayern aktiv zu sein?

Dann bist Du bei uns richtig!

Wir suchen ab sofort

naturwissenschaftliche, technische oder pädagogische Mitarbeitende (m/w/d)

für die Durchführung etablierter Projekttage an Schulen in Bayern.

Die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e. V. ist eine junge, dynamische und gemeinnützige Bildungsinitiative, die Schüler*innen und Lehrkräfte in Süddeutschland für Naturwissenschaft, Technik und IT begeistert.

 

Wir bieten:

  • Sinnstiftende, abwechslungsreiche Arbeit mit Jugendlichen
  • Etablierte, schülerzentrierte Workshopkonzepte mit agilen (Lern-) Methoden
  • flexible Arbeitstage, die du monatlich individuell einteilen kannst
  • 15 € – 20 € pro Std. Vergütung plus Fahrtgeld (insg. pro Einsatz zwischen 80 bis 130 €)
  • Pädagogische Unterstützung deiner Arbeit durch Teamtreffen und Mentoring in einem netten Team
  • wählbares Beschäftigungsverhältnis (z. B. Minijob, werkstudierend, sozialversicherungspflichtig)

Deine Aufgabe:

  • Unsere Projekttage tageweise an Realschulen, Gymnasien und Mittelschulen (ab der 8. Jahrgansstufe) durchzuführen.
  • Dabei Schlüsseltechnologien durch spannende Experimente und kreative Projekte  begreifbar zu machen.
  • Tageweise Reisebereitschaft in Bayern (ab Würzburg) und einen Führerschein der Klasse B.

Mögliche Beschäftigungsverhältnisse/Rahmenbedingungen:

Minijob-Basis o. werkstudierend:

  • Studierende (ab 3./4. Semester) oder Promovierende
  • durchschnittlich mindestens drei Einsatztage pro Schulmonat
  • längerfristige Zusammenarbeit

Sozialversicherungspflichtig:

  • abgeschlossenes Studium im MINT-Bereich oder Pädagogik
  • durchschnittlich ca. 8 Einsatztage pro Schulmonat
  • längerfristige Zusammenarbeit

Jetzt gleich anfragen!

Pascal Hauser
Leiter Landesbüro B-W, Wiss. Referent ESF
07131 594999-11, 0931 465522-0
Matthias Gerhard
Wissenschaftlicher Bildungsreferent
0931 465522-28