Zukunftsforscher - Technik für Gesundheit

digital erleben

IJF e-Schooling Angebot

Technik für Gesundheit - digital erleben

Durch die stetige Entwicklung technischer und digitaler Anwendungen verändert sich die Berufs- und Lebenswelt und auch die Art wie wir Lehren und Lernen. Mit diesem Angebot geben wir Schüler*innen die Möglichkeit, über digitales Schooling am Beispiel Gesundheitstechnologie Kompetenzen für die Zukunft praktisch einzuüben.

Die Schüler*innen können von zu Hause oder der Schule aus am Programm teilnehmen. Notwendig ist ein digitales Endgerät mit Internetzugang und einige einfache Alltagsgegenstände. Die Jugendlichen erhalten praxisnah die Möglichkeit, in die Rolle verschiedener Berufe aus dem medizinischen Bereich zu schlüpfen. Dabei wenden sie technologische und digitale Entwicklungen an. Mit Alltagsgegenständen messen sie medizinische Werte und lernen deren Bedeutung kennen. Sie verwenden digitale Tools zum Lernen, zur Diagnosestellung und zur Kommunikation.

Mit unserem LiveChat-Angebot und Online Meetings unterstützen wir Schüler*innen beim Lösen eines alltagsbezogenen Problems im aktuellen Themenkontext “Infektionsschutz – Abstand einhalten”. Das Programm bietet Experimente, Erklärfilme, ein Quiz, einen virtuellen Coach und Storytelling im Comic-Stil. Handwerklich aktiv werden alle beim Bau ihres Prototypen.

Flyer downloaden

 

 

 

Eckdaten

  • ab der 8. Jahrgangstufe
  • für alle weiterführenden Schulen
  • auch für kleine Gruppen (ab 8-10 Schüler*innen)
  • bis zu 2 Klassen (60 Schüler*innen) buchbar
  • 4 Online Meetings und 3 Praxiseinheiten innerhalb 2 Wochen, flexibel terminierbar
  • kostenfrei
  • Region Baden-Württemberg Nord (vorwiegend Heilbronn-Franken)

Inhalte:

  • Experimentieren – Lungenvolumen, Temperatur, Puls, Zucker im Urin (am Beispiel Zuckerwasser), Hauterkrankungen
  • Wissen erweitern – Entwicklungen im Gesundheitssektor
  • Selbstkompetenz stärken – kreative Produktentwicklung
  • Wissen teilen – (digitale) Präsentation
  • Chancen erkennen – klischeefreie MINT-Berufsorientierung
Organisatorisches

IJF e-Schooling bietet:

  • Gendersensitive Förderung naturwissenschaftlicher, technischer und digitaler Kompetenzen
  • Innovative Materialien und Methoden, die alters- und zielgruppengerecht aufbereitet sind
  • Einbezug lehrplanrelevanter Inhalte
  • Stärkung von Kreativität, Empathie und Problemlösekompetenz

Danke für die finanzielle Unterstützung!

„Zukunftsforscher – Technik für Gesundheit“ wird finanziert von der Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung. Die Stiftung hilft, die Region Heilbronn zum Innovationsstandort auszubauen, jungen Menschen Chancen zu bieten und schwächer Gestellten, die Teilhabe am Alltag zu erleichtern.

Das Kultusministerium Baden-Württemberg begrüßt und empfiehlt Schulen die Zusammenarbeit mit der IJF.