MINT-kreativworkshops für Jugendliche im April

MINT-erfinderCAMP: Kreativwettbewerb für Jugendliche

Die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher (IJF) bietet für Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren das MINT-erfinderCAMP an. Unter der Schirmherrschaft von Welterforscher Willi Weitzel werden kreative Erfinderinnen und Erfinder in der Region Heilbronn-Franken gesucht, die allein oder im Team Produkte entwickeln. Die zu erfindenden Produkte sollen Menschen helfen, die in ihrem Alltag Beeinträchtigung z. B. durch Handicap, Alter, Krankheit o.ä. erfahren und aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und/oder Technik bzw. Handwerk) kommen .

Die Jugendlichen können ihre Ideen entweder direkt einreichen oder an MINT-kreativworkshops teilnehmen, um Ideen mit Unterstützung des IJF-Teams zu entwickeln. Diese finden statt am:

  • 7. April, 14 Uhr im Schülerforschungszentrum der Experimenta Heilbronn
  • 14. April, 14 Uhr in der Kopernikus-Realschule Bad Mergentheim
  • 15. April, 14 Uhr online via Zoom
  • 20. April, 14 Uhr auf dem Campus der Hochschule Künzelsau
  • 22. April, 9 Uhr online via Zoom im Rahmen des Girl´s Day 2021 (Anmeldung)

Dauer: jeweils vier Stunden. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vorher. Anmeldungen nimmt Dr. Mirjam Falge entgegen: Tel. 0931 465522-23 oder m.falge@initiative-junge-forscher.de.

Die zehn besten Ideen kommen ins Finale, das vom 11. – 13. Juni 2021 im Makerspace der Hochschule Heilbronn (Campus Sontheim) stattfindet und erhalten die Chance, in echte Produkte umgesetzt zu werden. Als Gewinne winken Sachpreise wie Jahreskarten für die Experimenta Heilbronn und als Hauptgewinn ein 3D-Drucker.

Anmeldung und Einsendeschluss für den Wettbewerb: Ideen müssen bis zum 2. Mai 2021 eingereicht werden. Die Teilnahme ist an allen Veranstaltungen durch die Förderung der Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung kostenfrei erfindercamp.de.

Hinweis: Wir bewerten die Corona-Situation täglich neu und passen unser Hygienekonzept den aktuellen Anforderungen an. Sollte es nicht möglich sein, die MINT-kreativworkshops als Präsenzveranstaltung durchzuführen, werden wir verstärkt Online-Angebote anbieten und du kannst bequem von zu Hause daran teilnehmen.